030 84 18 34 06 info@chiroberlin.de

Nebenwirkungen

Welche Nebenwirkungen gibt es?

 

NebenwirkungenDie chiropraktische Behandlung ist in der Regel nicht schmerzhaft. Es kann jedoch zu leichtem, kurzzeitigem Schmerzempfinden
kommen, was aber schnell wieder vergeht.

Nach der ersten chiropraktischen Behandlung kann es für den restlichen Tag zu erhöhter Müdigkeit kommen. Einige Patienten spüren nach der Behandlung eine Rötung der Haut und kurzzeitige Schmerzen in der behandelten Gegend. Bandscheibenprobleme können in der ersten Phase der Behandlung kurzzeitig akuter werden. Dasselbe gilt für entzündete Gelenke und Weichteile. Behandlungen an der Halswirbelsäule werden manchmal von einem leichten Schwindelgefühl oder kurzem Kopfschmerz begleitet.

Chiropraktische Impulse an Gelenken mit eingeschränkter Beweglichkeit gehen oft einher mit einer spontanen Besserung des Beschwerdebildes, manchmal auch mit einer Besserung der Allgemeinbefindlichkeit. Es gibt jedoch keine Sofortheilung.

Share This